Welpen adoptieren

Wie kann ich meinem Welpen die Adoption erleichtern?

Wie kann ich meinem Welpen die Adoption erleichtern?

Unsere Tipps

1

Erleichtere deinem Welpen die Adoption mit ADAPTIL Junior

Ein Welpe erlebt viele Veränderungen, wenn er adoptiert wird. ADAPTIL Junior gibt deinem Welpen ein sicheres und geborgenes Gefühl, sodass er sich in seinem Zuhause schnell genauso wohlfühlt, wie bei seiner Mutter. 

2

Bereite dein Zuhause vor

  • Richte deinem Welpen einen gemütlichen Rückzugsort ein, z.B. ein Hundebett oder eine Hundebox.
  • Der Rückzugsort sollte an einem ruhigen Ort platziert werden, an dem dein Welpe nicht gestört wird und an dem er sich sicher fühlt.
  • Gib deinem Züchter eine Hundedecke, damit dein Welpe seinen vertrauten Geruch später mit nach Hause nehmen kann.
  • Mach dein Zuhause welpensicher, damit sich dein Welpe nicht in Gefahr bringen kann!
3

Gib deinem Welpen Zeit, sich einzugewöhnen

  • Die Adoption ist für deinen Welpen eine große Herausforderung. Die Trennung von Mutter und Geschwistern und die vielen neuen Eindrücke sind viel für das Hundebaby.
  • Gib deinem Welpen Zeit, in Ruhe anzukommen. 
  • Besuch sollte erst nach ein paar Tagen Eingewöhnung zu euch kommen.
  • Lass deinen Welpen Kontakt zu dir aufzunehmen und gib ihm Freiraum, um sich auszuruhen.
Welpen adoptieren

WIR EMPFEHLEN

ADAPTIL Junior Halsband für Welpen

Schenkt deinem Welpen Sicherheit bei der Adoption & erleichtert die Eingewöhnung

Einen Welpen adoptieren | Alles was du wissen musst

Du möchtest einen Welpen adoptieren und ihm ein neues Zuhause schenken? Das sind fantastische Neuigkeiten!

Die Entscheidung für einen Welpen bedeutet, ein Leben lang die Verantwortung für ihn zu übernehmen. Vor der Adoption solltest du dir also sicher sein, dass du bereit für einen Welpen bist!

4 wichtige Fragen vor der Adoption

Du bist noch nicht sicher, ob du wirklich einen Hund adoptieren sollst? Und ob es eher ein Welpe, oder doch ein erwachsener Hund sein soll? Vom Züchter oder aus dem Tierheim? Und welche Rasse überhaupt zu dir passt?
Hier gibt dir Hundeexpertin Chloé Fesch antworten auf 4 Fragen, die du dir stellen solltest, bevor du einen Hund adoptierst.

Welche Hunderasse ist die richtige für mich?

Jede Hunderasse tickt ein bisschen anders. Wichtig ist, dass die Rasse zu dir, deinem Alltag und deinen Möglichkeiten passt.

Der Hund wird Mitglied einer ganzen Familie? Entdecke jetzt, welche familienfreundliche Hunderasse zu euch passt.

Du bist allergisch, aber willst trotzdem nicht auf einen Vierbeinigen Gefährten verzichten? Entdecke die 6 besten Hunderassen für Allergiker

Bereite dich auf deinen Welpen vor

Wenn ein Welpe zum ersten Mal in sein neues Zuhause gebracht wird, ist das für alle ziemlich aufregend. Besonders für deinen Welpen kann die Eingewöhnung sehr anstrengend und verwirrend sein - so ein Umzug ist doch eine ziemlich große Umstellung für so ein kleines Hundekind.

Daran solltest du denken, bevor dein Wirbelwind bei dir einzieht:

  1. Mache deine Wohnung welpensicher
  2. Stelle sicher, dass du eine vollständige Welpenausstattung hast
  3. Lies dir die Tipps von Verhaltensexpertine Charlotte Carr durch, mit denen du deinem Welpen die Eingewöhnung erleichtern kannst.

Am Tag der Adoption

Lege deinem Welpen das ADAPTIL Junior Halsband an, wenn du ihn abholst. Noch besser ist es, wenn dein Züchter das 1-2 Tage vor der Adoption für dich übernimmt!

Damit die Autofahrt ins neue Zuhause entspannt wird, kannst du außerdem 15 Minuten vor der Abholung das ADAPTIL Transport Spray in die Transportbox sprühen. Es hilft deinem Welpen bei Angst vor dem Autofahren und beugt Reiseübelkeit vor.

Lies dir außerdem unseren Leitfaden durch, um deinen Welpen ans Autofahren zu gewöhnen.

Komm ins Welpen-Programm von ADAPTIL!

Mit dem ADAPTIL Welpen Programm weißt du genau, was dein Welpe braucht. Melde dich an und bekomme 7 Tage lang zahlreiche Tipps von Tierärzten und Verhaltensexperten für Eingewöhnung, Erziehung, Sozialisation, Training und viel mehr! Zum Welpen Programm >>