Welpen allein lassen

ICH MÖCHTE MEINEM WELPEN HELFEN ALLEIN ZU BLEIBEN

So helfen Sie Ihrem Welpen, wenn Sie ihn allein lassen müssen

happy home alone puppy
1

Erleichtern Sie Ihrem Welpen das Alleinbleiben mit ADAPTIL  Junior:

  • Macht es für Ihren Welpen erträglicher, wenn Sie Ihn allein lassen müssen, wie klinische Tests belegen
  • Wenn Ihr Welpe nicht allein bleiben kann, unterstützen Sie Ihn mit ADAPTIL  Junior
  • Manchmal bellt ein Welpe, wenn er allein ist. Mit ADAPTIL Junior tritt eine Besserung tritt bereits in der ersten Woche ein.
  • Wir empfehlen die Anwendung für die Dauer von mindestens einem Monat
2

 „Survival-Maßnahmen“, mit denen Ihr Hund Sie weniger vermisst:

  • Richten Sie Ihrem Hund einen behaglichen und sicheren Bereich ein, in dem Sie ihn gefahrlos allein lassen können
    (Tipp: Räumen Sie Ihre Lieblingsschuhe lieber außer Reichweite!)
  • Stellen Sie ausreichend Kauspielzeuge, kauen beruhigt natürlich und andere Zeitvertreibe zur Verfügung (Snacks, Musik oder Radio)
3

Trennung und Rückkehr: Verhalten Sie sich nicht auffällig oder aufgeregt

  • Schenken Sie Ihrem Welpen nur minimale Aufmerksamkeit, bevor Sie aus dem Haus gehen
  • Warten Sie nach Ihrer Rückkehr bis sich Ihr Welpe beruhigt hat, ehe Sie ihn begrüßen und streicheln
  • Bestrafen Sie Ihren Welpen niemals, wenn er in Ihrer Abwesenheit etwas kaputt gemacht, gebellt oder Unordnung angerichtet hat. Das würde seine Ängste nur verstärken und ihn dazu verleiten, sich beim nächsten Mal wieder so zu verhalten.
Welpen allein lassen

WIR EMPFEHLEN

ADAPTIL Junior Halsband für Welpen

Legen Sie Ihrem Welpen das ADAPTIL Junior Halsband an, sobald Sie ihn vom Züchter abholen. Der Welpe trägt das Halsband dauerhaft über 4 Wochen. Danach kann es gegen ein neues Halsband ausgetauscht werden.

Welpen allein lassen - So bringen Sie Ihrem Welpen bei, allein bleiben zu können

Auch wenn Sie Ihren Hund noch so sehr lieben, wird es sich nicht vermeiden lassen, dass Sie ihn hin und wieder allein lassen müssen. Für Ihren Welpen ist das nicht einfach. Aber mit dem richtigen Training kommt er bald damit zurecht und irgendwann wird er Ihre Abwesenheit hoffentlich kaum noch bemerken!

Der Schlüssel zum Erfolg liegt darin, dass Ihr Fellknäuel lernt, sich allein zu beschäftigen. Da Hunde hochsoziale Tiere sind, müssen Sie das Ihrem Welpen antrainieren.

Beginnen Sie damit, indem Sie Ihren Welpen zum selbstständigen Spielen animieren, wenn Sie dabei sind. Bieten Sie ihm ein Kauspielzeug an. Ein Snackball ist ideal. Belohnen Sie Ihren Welpen, wenn er ruhig ist und in Ihrer Anwesenheit für sich spielt.

Lassen Sie Ihren Hund anschließend für ein paar Minuten allein. Während dieser Zeit spielt er hoffentlich weiter mit seinem Spielzeug. Dehnen Sie die Trennung danach immer weiter aus (auf eine Stunde und länger).

In manchen Fällen empfiehlt sich die Anschaffung einer Hundegitterbox. Solche Boxen können Welpen helfen, sich sicherer zu fühlen.

Machen Sie möglichst wenig Aufhebens, wenn Sie aus dem Haus gehen und wenn Sie wiederkommen. Das heißt, Sie sollten Ihren Welpen bei Ihrer Rückkehr zunächst ignorieren. Keine leichte Aufgabe!. Aber wenn Sie es zulassen, dass er immer unbändig um Sie herum springt wenn Sie zurückkehren, denkt er womöglich, dass Sie gar nicht vorhatten wiederzukommen. Indem Sie ihn erst beachten wenn er sich beruhigt hat zeigen Sie ihm, dass Ihre zeitweise Abwesenheit kein Problem ist.

ADAPTIL Junior hilft Ihrem Welpen sich sicher und geborgen zu fühlen, wenn Sie ihn allein lassen müssen.